Herzlich Willkommen!

Die Centrale für Mediation ist eine der größten Vereinigungen von Mediatoren/innen im deutschsprachigen Raum. Unser Anliegen ist die Förderung der Mediation und anderer Methoden konsensualer Streitbeilegung in allen gesellschaftlichen Bereichen.

Nutzen Sie unser Internetangebot sowie unseren Mediatorenpool für alle Informationen rund um alternative Konfliktlösungsmethoden.

Jetzt anmelden:

18. Mediations-Kongress

Konfliktmanagement der Zukunft

5./6. April 2019 in München

Download Programm

weitere Infos und Anmeldemöglichkeit auf unserer Seite:
www.cfm-kongress.de


Weitere Infos


Nachrichten


Aktuell in der ZKM
Unkenntnis ist der Hauptgrund für die immer noch zu geringe Nutzung der alternativen Konfliktlösungsverfahren. Konflikte werden deswegen nicht immer auf dem besten Weg, d.h. schnell, gerecht und nachhaltig, gelöst, Justizressourcen unnötig verbraucht. Dabei gebietet nicht nur die Vernunft, sondern sogar das Verfassungsrecht, den Bürger vor der Wahl eines unvorteilhaften Verfahrens zu bewahren. Wie dies geschehen könnte, soll nachstehend aufgezeigt werden.

In den jahrelangen Streit über die An- und Abflüge am Zürcher Flughafen kommt Bewegung. Das Bundesverkehrsministerium greift nun einen Vorschlag der drei südbadischen Landräte auf und will nach dem Vorbild der Schlichtung beim Tiefbahnhof Stuttgart 21 den Weg zu einer Lösung ebnen.

Ryainair erkennt als erste europäische Airline die Empfehlungen der deutschen Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) als verbindlich an. Das teilte die Fluggesellschaft jetzt mit. Ausnahme seien Kundenbeschwerden, "in denen eine grundsätzliche Rechtsfrage, die für die Bewertung der Streitigkeit erheblich ist, noch nicht geklärt ist", wie Marketingchef Kenny Jacobs am Donnerstagabend erklärte.

zur Nachrichten-Übersicht