„Auf die Glatze, fertig, los!“ Buch und Ausstellung zum 80. Geburtstag von Ernst Spangenberg

Pünktlich zum 80. Geburtstag von Ernst Spangenberg, Familienrichter a.D. und Mediator, ist sein neues Buch „Auf die Glatze, fertig, los!“ im Wiesenburg Verlag erschienen.

Aus seinen neueren Gedichten und Prosa präsentiert seine Ehefrau Brigitte Spangenberg auf 104 Seiten ihre Lieblingsgedichte, Reimexperimente, Aphorismen und Texte der letzten Jahre. Eine amüsante Lektüre mit blitzgescheitem Wortwitz!

Spangenberg dichtet und reimt schon von Kindesbeinen an. Die Leidenschaft mit Sprache Menschen zu erreichen, spiegelte sich auch in seiner Berufswahl wieder. Er studierte Rechtswissenschaften in Frankfurt/Main, Marburg und Berlin und war bis zu seinem 65. Lebensjahr Familienrichter. Seit Anfang der neunziger Jahre arbeitet Spangenberg als Mediator. Er veröffentlicht – mit Vorliebe zusammen mit seiner Frau Brigitte – zu unterschiedlichen Themen in den Bereichen Mediation, NLP und (Familien-) Recht. In der ZKM erschien zuletzt von ihnen der empfehlenswerte Beitrag „Schlüsselszenen in der Mediation“ (ZKM 3/2017, 107).

Wir gratulieren herzlichst zum 80. Geburtstag und wünschen weiterhin viel kreative Schaffenskraft – die Ernst Spangenberg nicht nur in Fachbeiträgen und Gedichten ausdrückt, sondern auch in seiner Malerei. Anlässlich seines 80. Geburtstags wird im Alten Amtsgericht in Zwingenberg an der Bergstraße die Retrospektive von Spangenbergs Werken gezeigt. „Was kümmert’s den Wal?“ so der Titel der Ausstellung.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 22.08.2017 10:31
Quelle: Redaktion Centrale für Mediation

zurück zur vorherigen Seite