Neue Schlichtungsstelle für Grunderwerb und -verwaltung

Damit Streitigkeiten bei privaten Bauvorhaben und Immobilienkäufen außergerichtlich gelöst werden können, haben der Verband Privater Bauherren (VPB) und der Immobilienverband Deutschland (IVD) den "Ombudsmann Immobilien IVD/VPB – Grunderwerb und -verwaltung" eingerichtet.

Die neue vom Bundesamt für Justiz anerkannte Schlichtungsstelle erweitert damit das bestehende Angebot des Ombudsmannes Immobilien etwa auch auf Fragen des Bauvertragsrechts. Bisher standen maklerrechtliche Fragestellungen im Vordergrund der Tätigkeit des Ombudsmanns. IVD-Mitgliedsunternehmen sind verpflichtet am Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 22.02.2017 10:10
Quelle: PM VPB vom 3.2.2017

zurück zur vorherigen Seite