CEDR relauncht Mediationsregeln 2017

Das in London ansässige Centre for Effective Dispute Resolution (CEDR), Europas größte unabhängige ADR Organisation, hat seine wichtigsten Mediationsregeln und -dokumente aktualisiert. Dieses Update führt das CEDR jährlich durch, um Veränderung bei der Nutzung von Mediation zu berücksichtigen.

Bei der Aktualisierung der Vorschriften für 2017 nutzte das CEDR seine Kenntnisse aus jährlich über 7.000 verhandelten Streitfällen mit einem durchschnittlichen Schadensvolumen von weit über 1 Mio. Pfund. Mit jährlich rund 20.000 Downloads von der CEDR-Website sind die CEDR-Musterdokumente und ADR-Vertragsklauseln einflussreiche und häufig genutzte ADR-Klauseln in der Wirtschafsmediation. Alle Dokumente können im Bereich Resources auf der CEDR-Website (www.cedr.com) eingesehen werden.
 

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 10.01.2017 10:08
Quelle: PM CEDR vom 25.11.2016

zurück zur vorherigen Seite