Mediation für besseres Klima im Stadtrat Wolfratshausen

Zwischen dem Wolfratshausener Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden der Parteien im Stadtrat und der Verwaltung gibt es Konflikte in der Zusammenarbeit, die nun mit Hilfe einer Mediation gelöst werden sollen.

Sachthemen sollen bei der Mediation ausdrücklich außen vor bleiben. Ziel ist, ein harmonischeres Miteinander und eine angenehme Arbeitsatmosphäre im Rathaus zu erreichen. Die Idee der Mediation fiel auf allgemeine Zustimmung. Das Mediationsverfahren wird von einer Mediatorin aus einem anderen Landkreis geleitet.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 24.10.2016 09:45
Quelle: www.merkur.de

zurück zur vorherigen Seite