Umfrage zur Nutzung von Mediation

Die Sozialpsychologen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) wollen unter der Leitung von Prof. Dr. Elisabeth Kals mehr darüber erfahren, was Menschen über Mediation denken und was für sie dafür oder dagegen spricht, Mediation bei Bedarf zu nutzen. 

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie findet aktuell eine Online-Befragung statt. Die Bearbeitung des Online-Fragebogens dauert 12 - 15 Minuten, teilnehmen kann jeder Interessierte. Die Befragung ist völlig anonym, alle Angaben werden streng vertraulich behandelt. Den Teilnehmern winken attraktive Amazon Gutscheine. Das Forschungsprojekt wird von der Deutschen Stiftung Mediation finanziert.

Der Fragebogen zur Studie findet sich unter http://umfragen.ku.de/mediation.
 

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 27.09.2016 14:42
Quelle: PM Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt vom 14.9.2016

zurück zur vorherigen Seite