Mediation um Hannovers Stadtbahnlinie D?

In Hannover wird seit Jahren um den Ausbau der Stadtbahnlinie D gestritten. Jetzt fordert die CDU-Fraktion Region Hannover eine Mediation, die über die Zukunft der D-Linie entscheiden soll.

Die CDU-Fraktion Region Hannover hält die Konflikte rund um den Ausbau der D-Linie für festgefahren. Sie hat aufgrund der unzähligen Unstimmigkeiten einen Antrag auf Baustopp der D-Linie gestellt. Kritisiert werden unter anderem die Explosion der Kosten für Bau und Planung, das Einstellen anderer Investitionsmaßnahmen und der Streckenverlauf. In einem Mediationsverfahren, indem sämtliche Kosten und Finanzpläne offengelegt werden müssten, könne ein tragfähiger Konsens mit allen Interessengruppen über den Ausbau der Straßenbahnlinie D gefunden werden, so die CDU-Fraktion Region Hannover.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 24.05.2016 09:53
Quelle: www.hannover-zeitung.net

zurück zur vorherigen Seite