Ab sofort: ODR-Plattform für Verbraucher online!

Die neue europaweite Online-Plattform zur alternativen Streitbeilegung steht EU-Bürgern ab sofort zur Verfügung.

Im Rahmen der neuen Online-Plattform können Verbraucher, und in einigen Ländern auch Händler, bei Problemen beim Online-Kauf in wenigen Schritten ihr Beschwerde kostenlos und in der Sprache ihrer Wahl einreichen. Dafür steht auf der ODR-Plattform online ein Beschwerdeformular zur Verfügung. Es werden Angaben zum Händler/ Verbraucher, zum Beschwerdegegenstand und zu personenbezogenen Informationen abgefragt. Danach wird dem Verbraucher/ Händler per E-Mail eine Streitbeilegungsstelle vorgeschlagen, die zur Bearbeitung seines Falles am besten geeignet ist.

Die Europäische Kommission kommt mit der neuen Online-Plattform gemäß Art. 5 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten ihre Pflicht nach, eine Internet-Plattform zur Regelung außergerichtlicher Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern zu etablieren.

Weiter Informationen finden Sie hier.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 22.02.2016 14:52
Quelle: Redaktion Centrale für Mediation

zurück zur vorherigen Seite