CEDR und der Internationalen Mediation Centre kooperieren

Das in London ansässige Centre for Effective Dispute Resolution (CEDR) hat einen Kooperationsvertrag mit dem polnischen Internationalen Mediation Centre (IMC/MCM) geschlossen, um die Entwicklung und den Einsatz der Mediation bei Streitigkeiten mit polnischen Unternehmen zu fördern.

Das CEDR ist seit über 25 Jahren um die Förderung der Alternative Streitbeilegung (ADR) bei Handelsstreitigkeiten in Europa und auf der ganzen Welt bemüht. Es bietet Mediatoren eine international anerkannte Akkreditierung und Ausbildung. Das polnische IMC ist eine Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung für Unternehmen. Das Projekt wird vom polnischen Wirtschaftsministerium unterstützt. IMC hat sich zum Ziel gesetzt Standards in kommerziellen außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren zu fördern und damit eine Geschäftstätigkeit für Handelspartner in Polen zu erleichtern. Die IMC Mediatoren sind Experten in bestimmten Branchen. Sie verfügen zudem über Kenntnisse des jeweiligen kulturellen Kontexts. Vermittlungsverfahren können beim IMC in vielen Sprachen auf nationaler und internationaler Ebene durchgeführt werden.

Nun haben sich CEDR und IMC in einer Kooperationsvereinbarung verpflichtet zukünftig zusammenzuarbeiten, um Mediation und außergerichtliche Stritbeilegung in Konfliktfällen von polnischen und ausländischen Unternehmern zu fördern. Dies soll etwa durch gemeinsame Veranstaltungen geschehen.

"Das ist ein weiterer Erfolg der IMC bei der Unterstützung von ADR-Methoden in Polen. Eine internationale Partnerschaft und der Austausch von Erfahrungen sind für die Förderung und Entwicklung von effektiven, außergerichtlichen Methoden der Konfliktlösung von großer Bedeutung. CEDR ist damit ein weiterer internationaler Partner des Internationalen Mediation Centre (MCM).“, sagt Ewelina Stobiecka, Initiator und Koordinator des IMC, Managing Partner bei TaylorWessing.

Andy Grossman, Direktor des CEDR, berichtet, dass die Erfahrung von CEDR mit der Einführung von Mediation und anderer Formen der ADR in Unternehmen in vielen Ländern zeige, dass dies ein gutes Mittel sei um das Vertrauen von ausländischen Investoren zu erlangen. Der Einsatz von Mediation sei kein Trend, sondern eine Business-Realität.
 

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 07.09.2015 15:00
Quelle: www.cedr.com

zurück zur vorherigen Seite