BVI beruft bundesweit Mediatoren zur Schlichtung von WEG – Streitigkeiten

Der Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. (BVI) hat ein Projekt zur Schlichtung von WEG-Streitigkeiten ins Leben gerufen.

Die Schlichtungsverfahren zwischen Immobilienverwaltern und Wohnungseigentümern sollen von eigens dafür ausgebildeten Mediatoren durchgeführt werden. Jeder der sieben BVI-Landesverbände verfügt über mindestens einen Mediator. Die Mediatoren sind selbst Verwalter, die während einer Ausbildung gelernt haben, Konflikte zu analysieren und die passenden Interventionen abzuleiten. Im akuten Streitfall können die ausgebildeten Mediatoren über die BVI-Geschäftsstelle angefragt werden.

Das Mediatoren-Modell des BVI hat sich im Zuge des neuen Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) entwickelt, das ab dem 9. Juli 2015 in Deutschland in Kraft treten soll.
 

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 20.05.2015 10:15
Quelle: www.bvi-verwalter.de

zurück zur vorherigen Seite