Arbeitskreis Agrarmediation gegründet

Der Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen e.V. (HLBS) hat einen Arbeitskreis Agrarmediation ins Leben gerufen.

Damit will er der zunehmenden Bedeutung von Mediation im Agrarbereich gerecht werden und die fachliche Qualifikation der Agrarmediatoren unterstützen.

Zur wettbewerblichen Förderung von Agrarmediatoren  soll neben dem Arbeitskreis auch ein Verzeichnis für Agrarmediatoren aufgebaut werden. Agrarmediatoren benötigen neben einer Mediatorenausbildung Kenntnisse der besonderen Rechts- und Wirtschaftsbedingungen der Agrarbranche. Themenfelder der Agrarmediation sind etwa  Hofnachfolge- und Ehestreitigkeiten, Nachbarschaftskonflikte, Bau- und Kaufangelegenheiten, Patente, Pachtauseinandersetzungen oder jagdliche Streitigkeiten.

Weitere Informationen können im HLBS-Internetportal unter „www.hlbs.de/Organisation/Arbeitskreis Mediation“ abgerufen werden.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 04.04.2014 09:27
Quelle: PM HLBS vom 20.3.2014

zurück zur vorherigen Seite